"piano vocale" stellt sich vor ...

Rudolf Elzner ...

absolvierte seine klassische Musikausbildung am Konservatorium. Er war 15 Jahre als Kirchenmusiker an der Lutherkirche in Kirchen tätig und wurde aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten und Leistungen zum Kantor ernannt. 28 Jahre wirkte er zudem als Musiklehrer an der Bertha-von-Suttner Realschule in Betzdorf und der Realschule und dem Gymnasium in Wissen. Während dieser Zeit stand eher die neugeistliche Musik im Vordergrund seines musikalischen Schaffens. In dieser Zeit schrieb er Beatmessen, Singspiele und ein Weihnachtsoratorium. Auch als Dirigent und Chorleiter feierte er große Erfolge weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus.

Seine Philosophie: "Musikalisch ist jeder! Musik verbindet die Menschen, ob Rock, Pop oder Klassik spielt überhaupt keine Rolle. Ich unterscheide nur zwischen guter und schlechter Musik!"

Erst seit seinem (Un)Ruhestand widmet Rudolf Elzner sich wieder mehr seinen pianistischen Fähigkeiten und damit auch der klassischen Musik, auch Popmusik, Balladen und Musicals gehören zu seinem Repertoire. 2007 gründete er mit seiner Ehefrau das Duo "piano vocale". 

        

Ulrike Vornweg-Elzner ...

ist ursprünglich beruflich in der Zahlenwelt zuhause. Erst einschneidende Erlebnisse im persönlichen Umfeld haben dazu geführt,

dass sie sich seit Anfang der 1990ziger Jahre mehr und mehr den Menschen und der Sprache widmet. Seit vielen Jahren ist sie als heimische "Liebesbotin" unterwegs und bundesweit als Seminarleiterin und Trainerin in den unterschiedichsten Bereichen wie Gesundheitsvorsorge, Telefonmarketing und Verkaufsstrategien tätig.

 

Als Moderatorin und Rezitatorin ist sie die zweite tragende Säule des Duos. 

 

Seit Jahren schreibt und veröffentlicht sie Texte und Gedichte, die aufrütteln, Mut machen, Hoffnung geben und zum Nachdenken anregen. Ihre Philosophie: "Jeder Tag ist spannend und gibt mir die Möglichkeit das Leben neu zu entdecken! Es gibt keine schlechten Tage, nur die falsche Einstellung!" Am 20. September 2009 ist ihr erstes Buch "Worauf kommt es an im Leben?" erschienen. Zwei weitere Bücher erscheinen in Kürze.

 

Gemeinsam mit wechselnden Solisten und/oder Musikgruppen veranstaltet das Duo zahlreiche Benefiz- und Lese-Konzerte, unter anderem jedes Jahr zur Weihnachtszeit eine große Gala für verschiedene soziale Einrichtungen wie die Palliativstation des DRK Klinikums in Kirchen.  


Download
Die Presse über Rudolf Elzner
Siegener Zeitung RE 65 Jahre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 399.9 KB
Download
70 Jahre und kein bisschen greise ...
Pressberichte RE 70 Jahre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 321.0 KB